Archive for Januar, 2011

glaskratzer.info jetzt auf Facebook

Freitag, Januar 21st, 2011

glaskratzer.info ist ab sofort auf Facebook mit einer Fanseite zu finden. Mitglieder des Online-Kontaktnetzwerks müssen dazu nur Fan von uns glaskratzer.info werden. Das ist ganz einfach.

Besuchen Sie uns auf Facebook (Bild klicken)

Besuchen Sie uns auf Facebook (Bild klicken)

Im Suchmodus des Online-Kontaktnetzwerks ist lediglich das Stichwort „glaskratzer.info“ einzugeben. Anschließend auf der Fan-Seite den Button „Ein Fan werden“ anklicken – und schon stehen die aktuellen Inhalte zu dem Thema Glassanierung zur Verfügung. Auf der Fan-Seite gepostete Artikel können nicht nur gelesen, sondern auch direkt kommentiert werden. Fans können zudem selbst eigene Beiträge einstellen. Wir freuen uns Sie hier begrüßen zu können.

Schleifen und Polieren, Entfernung von Kratzer und Verätzung am Glas

Donnerstag, Januar 13th, 2011

Eine Glassanierung ist immer abhängig von der Art, Tiefe, Anzahl der Kratzer und Verätzung an den beschädigten Glasflächen.

Schadenbewertung

Bestandsaufnahme des gesamten Glasschaden durch einen ausgewiesenen Anwendungstechniker für Glassanierung. Feststellung, Beurteilung und Instandsetzung von Oberflächenschäden am Glas im eingebauten Zustand - direkt vor Ort.

Angebot für die Glassanierung der betroffenen Glasflächen.

Geschädigte sollten zeitgleich Angebote über die Erneuerung/Austausch zuzüglich aller Kosten der beschädigten Glasflächen einholen.

Nach Prüfung der Wirtschaftlichkeit von vorliegenden Angeboten kann die sinnvolle weitere Vorgehensweise bestimmt werden.

Vorteile der Glassanierung

Die Glassanierung wird von uns nach den ” Beurteilung der visuellen Qualität von Glas am Bau” durchgeführt!

Erhebliche Kostenminimierung gegenüber dem Glasaustausch, Zeitersparnis und geringerer Aufwand bei schwierig (z.B. Menge, Größe und Gewicht) zu montierenden Scheiben (z.B. kein Hubsteiger, kein Kran etc.).

glaskratzer.info bietet Fachwissen, Entscheidungshilfe für Bausachverständige und Versicherung. Sanierung von Glasschäden am Bauglas bei Glasoberflächen im Fassaden und Objektbereich.